… Unter diesem Thema stand der Februar Vortrag im Keine Sorgen Saal in der Messe Ried …

Jeder der an diesem Abend mit offenem Herzen und gutem Willen zur Verbesserung seiner Beziehungen im Leben zugehört hat, – ging vor allem mit einer wichtigen Botschaft nach Hause: Es kommt nicht immer nur auf die anderen in unserem Umfeld an, damit die Qualität unserer Beziehungen sich verbessert!

Wir sind oft viel zu fokussiert darauf, was der andere tut oder nicht tut, was er sagt oder nicht sagt, wie er oder sie sich verhält in der Beziehung … und oft sind wir überzeugt davon, dass wenn nur der andere etwas ändern würde an seinem oder ihrem Verhalten, dass dann alles besser wäre …

Wenn wir jedoch wirklich etwas zum Guten wenden möchten und uns und unsere Beziehungen weiter entwickeln möchten, geht es vordergründig nicht (nur) um den anderen sondern zu allererst einmal um uns selbst! Und vor allem um den Zustand in dem man selber ist, und den man selber einbringt in eine Beziehung – und dafür trägt man selbst die Verantwortung.

Und dass ein ‚guter Zustand‘ eines der größten Geschenke ist, die man in eine Beziehung für den jeweiligen Partner/die Partnerin einbringen kann. Denn auch wir, – egal ob wir auf Beziehungsebene oder auf Freundschaftsebene sprechen, –  auch wir fühlen uns zu einem anderen Menschen mehr hingezogen wenn derjenige unseren eigenen Zustand auf gewisse Art und Weise anhebt. Man fühlt sich dann besser, glücklicher, energievoller, wenn man mit dieser Person zusammen ist und Zeit verbringt.

Die Frage, die dann für jeden von uns im Raum stand war: und wir? Heben auch wir den Zustand unserer Beziehungspartner in Arbeit, Familie und Freundschaft an? Durch unser Verhalten, unser Sprechen, unser Denken? Wie treten wir in unseren Beziehungen in Erscheinung? Welche Grundeinstellung bringen wir mit? Eine gute, positive? Sind wir jemand, mit dem man gerne Zeit verbringt…? Viele Fragen, um einmal Innenschau zu halten und wertvolle Schlüsse zu ziehen…

Hier noch weitere Impulse – Gedanken – Sätze zum Mitnehmen und gerne darüber Nachdenken:

  • Zustandder eigene, bewusst gewählte Zustand kann eine Beziehung komplett verändern
  • Kommunikation – ein wichtiges Thema in Beziehungen – Insgeheim setzen wir oft voraus, dass unser Gegenüber so fühlen und denken sollte wie wir… es gilt wieder feinfühliger zu werden, auch den Bedürfnissen unseres Kommunikationspartners gegenüber. Was bräuchte der andere jetzt am meisten von mir?
  • Ein Satz der sich vielen eingeprägt hat, wie wir in wertvollen Gesprächen nach dem gemeinsamen Abend feststellen konnten, war: Liebe, die wir nicht geben oder zurückhalten ist verloren; Liebe, die wir schenken ist für die Ewigkeit…. Ein aufschlussreicher Gedanke..
  • Präsenz – sich bewusst machen, dass die Zeit, die man als Familie, Paar, Freunde gemeinsam verbringt, von Qualität und Präsenz geprägt sein sollte. Die ständige Anwesenheit von Technologie heute behindert oft diese wahre Präsenz. Ein Handy neben sich kann (vor allem auch energetisch!) wie eine Art „Dritte Person“ wirken. Wie präsent seid ihr?
    Könnten wir uns vielleicht öfter bewusst entscheiden, jemandem unsere ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken, unsere ganze liebevolle Präsenz? Und auch:
  • Kommt Dein Partner an erster Stelle? Sind Dir seine/ihre Bedürfnisse wichtig?
  • „Prinzip der guten Absicht“ in einer Partnerschaft – es ist dies das tiefste innere Wissen, dass der Partner mir Gutes will und eine gute Absicht hat. à Lernen, dies als persönliche Einstellung anzunehmen. Egal, wie der Mensch sich im Moment gerade zeigt, mit seinen Gedanken, seinen Glaubenssätzen, seinen Mustern. Vielleicht ist diese gute Absicht manchmal nicht so leicht erkennbar, aber im tiefsten Herzen, wenn wir uns entschieden haben, dass wir jemand lieben, sollten wir ihm eine gute Absicht unterstellen können. Dies nimmt viel Verurteilung und Unzufriedenheit aus dem Zusammensein
  • Ein ganz einfacher aber effizienter Leitsatz für viele Beziehungssituationen: Frieden ist wichtiger als Recht haben 😉
  • Regelmäßige Berührungen als Zeichen der Zuneigung nicht verloren gehen lassen… sich bewusst in den Arm nehmen, sich liebevoll zeigen, Zuwendung austauschen. Dies bringt viel mehr Milde und auch Akzeptanz bei manchmal schwierigen Eigenheiten, in die Beziehung mit ein… Umarmt ihr Euch genug? 😉
  • Gleichheiten halten die Beziehung am Laufen, Gegensätze machen sie interessant. Es ist Wertschätzung von beidem, – dem was wir gleiches haben, aber auch dem gegenüber, wo man sich unterscheidet, die eine Beziehung rund und komplett macht. Lernt auch Eure gegensätzlichen Eigenheiten schätzen. Jeder von uns sollte aus einer Beziehung GESTÄRKT hervorgehen. Und BESSER werden, durch die Nähe des anderen!

Es gäbe noch so viel Wertvolles zu erzählen.. Gerne könnt ihr uns schreiben, was für Euch besonders prägend war oder wichtig an diesem Tag!

Vielleicht setzt ihr auch einiges von dem Gehörten schon liebevoll in Euren Beziehungen um, oder habt etwas an Euch zum Guten verändert, was jetzt in Eurem Umfeld ausstrahlt und auch dort Gutes bei Euren Mitmenschen hervorbringt!

Ihr könnt uns Eure Erlebnisse und Gedanken gerne schreiben unter: Team@LilianKing.com; Betreff: von Herz zu Herz

Wir vom Team Lilian King freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Vortrags- und Meditationsabend, wo wir alle wieder gemeinsam ein Stück unseres Weges gehen können, aneinander lernen, wachsen und uns stärken können!

Und vielleicht gelingt es Euch auch schon immer besser, viele der Dinge, die ziemlich herausforderungsreich in unserem Alltag sind, wie bei der Meditation an diesem Abend, – in Euer Energiefeld der Liebe einzuladen, und vieles im  Leben, gegen das wir immer gekämpft haben, dort umzuwandeln und zur Ruhe kommen zu lassen… auf das wir selbst in uns immer mehr zur Ruhe und Kraft finden!

Was uns seit dem letzten Abend besonders hilft immer wieder ein Stück weit zurück zu Ruhe, Kraft und einem liebevollen aufbauendem Gefühl im Inneren zu gelangen, – ist unser wundervoller Lilian Song, eingebettet in herzerhebende Bilder… Vielleicht schaut ihr Euch das Video dazu an… auf dieser Webpage unter: „Für Dich“

Von Herzen alles Liebe!

Trust. Believe. Love
Team Lilian